Autor Thema: bin ich ein feigling  (Gelesen 16213 mal)

urschula

  • Gast
bin ich ein feigling
« am: 18. November 2005, 23:55:37 »
hallo ich bin urschula. ich trage täglich meine damenwäsche, auch unter der alltagskleidung. andere wäsche besitze ich gar nicht mehr. nur ich bin wohl feige. ich traue mich nur nachts, ganz eingehüllt auf die strasse. ich habe nämlich noch aus gewissen gründen einen bart. kann diesen aus bestimmten gründen auch noch nicht abschneiden. zu hause laufe ich dann allerdings nur in frauenkleidern rum. bin ich wirklich ein feigling?
ich trage die damenwäsche nämlich wirklich aus innerer überzeugung und weil es das schönste ist, was man auf der haut spüren kann. :cry:

  • Gast
Meine Meinung zum "feige sein"
« Antwort #1 am: 26. November 2005, 18:11:15 »
Liebe urschula

"Feige sein" ist in diesem Fall für mich keine Schande , ich kann damit leben . Als DWT und Fetischist  sehe ich in diesem Fall eine Art von Selbstschutz . Der Grösste Teil der Gesellschaft in der wir leben , wird meine Neigung wohl kaum tolerieren   :cry:  und mein Leben ist einfach zu kurz , darum mache ich es mir nicht unnötig schwer und stehe dazu ...

"Ja , ich bin feige , ich trau mich nicht , offen zu meiner Neigung zu stehen "  :lol:

LG
dwt Jutta

Schön dass es Euch und dieses Forum gibt  :)
Ich wünsche mir dass das so bleibt !