Autor Thema: Tour de Trans - Teil IV  (Gelesen 14730 mal)

Offline Konstanze

  • Gold Mitglied
  • *
  • Beiträge: 218
    • http://konstanze.profil.transgender.at
Tour de Trans - Teil IV
« am: 27. Januar 2007, 10:20:26 »
Der vierte Teil meiner Tour als Transe. Da ich unterschiedliche Bekannte aus unterschiedlichen Foren besuche, berichte ich auch auf verschiedene Plattformen. Der Besuch bei Susanne kommt natürlich in ihr Forum.

Tour de Trans I
Tour de Trans II
Tour de Trans III
____________________________________________________________

Das Ibis Hotel erneuerte den "guten" Eindruck, den ich gestern gewonnen hatte. Kurz nach 8 wollten sie bereits mein Zimmer saubermachen. Na danke.

Ich hatte beschlossen, mich morgens nochmals bei Manuela von Transnormal aufbrezeln zu lassen. Also bin ich das erste mal seit 3 Tagen ungetranst auf die Straße.

Diesmal musste es ein Tagesmake Up sein. Nach meiner Ansicht ist ist ein Alltags - Tagesmake up weniger ihr Schwerpunkt. Ich war jedoch insgesamt zufrieden und lernte dabei auch, wie man die Augenbrauen Schminktechnisch nach nach oben verlegt.

Wir haben noch ein bisschen geplaudert, wobei sie ihr erstaunen ausdrückte, dass gerade in Kassel eine Korsettschneiderei ist.
Denn das war mein nächstes Ziel.

Die Autofahrt von FFM nach Kassel war so kurz wie eintönig. (Da Teil III, letzt von Travesta gelöscht wurde, wurde mir geraten ich sollte doch fiktive Parkplatztreffs mit einbauen. Das lasse ich aber doch lieber.)

Endlich kam ich in Kassel, genauer im Korsettatelier an. Susanne war noch nicht da, jedoch begrüßte mich Ela und lobte auch mein heutiges Outfit. Ich glaube ich werd die Nase zwecks meines hervoragenden und ausgezeichneten Bekleidungsgeschmack nie mehr herunternehmen  :wink:

Als Susanne kam, wollte ich natürlich ihre neuste Kollektion sehen. Ausserdem musste mein Korsett etwas geändert werden, weil sich meine Figur geändert hat, seit letzten Jahr. Abgenommen - Yeaah

Ela hat auch wunderbare Kleider und Roben entworfen. Die ich jetzt hier einfach mal zeige.



Der Abend verlief eher ruhig, bei guten Essen in einem türkischen Restaurant. Später eine Flasche Wein und schöne Gepräche. Die Ruhe tat nach den letzten drei anstrengenden Tagen richtig gut, auch weil es morgen wieder ein längeres Stück geht, nach Dresden.
Es gibt wohl kaum Schlimmeres, als mit ganz normalen, netten Menschen zusammensein zu müssen, noch dazu mit Weibern. (Harry Rowohlt)

Offline Konstanze

  • Gold Mitglied
  • *
  • Beiträge: 218
    • http://konstanze.profil.transgender.at
Tour de Trans - Teil IV
« Antwort #1 am: 29. Januar 2007, 22:51:14 »
Der Fünfte Teil ist hier:

Tour de Trans - Teil V
Es gibt wohl kaum Schlimmeres, als mit ganz normalen, netten Menschen zusammensein zu müssen, noch dazu mit Weibern. (Harry Rowohlt)

Offline Susanne B.

  • Administrator/in
  • Gold Mitglied
  • *
  • Beiträge: 186
    • http://www.korsettatelier.de
Tour de Trans - Teil IV
« Antwort #2 am: 30. Januar 2007, 22:56:04 »
Hallo Konstanze,
vielen Dank für Deine Berichte....ich mußte mal wieder schmunzeln, weil ich Dich ja kenne und mir so manche Situation genau vorstellen kann.
Dank natürlich auch für die Fotos und Deinen Besuch....
liebe Grüße
Susanne

Offline Konstanze

  • Gold Mitglied
  • *
  • Beiträge: 218
    • http://konstanze.profil.transgender.at
Tour de Trans - Teil IV
« Antwort #3 am: 31. Januar 2007, 20:04:28 »
Zitat von: "Susanne B."
..ich mußte mal wieder schmunzeln, weil ich Dich ja kenne und mir so manche Situation genau vorstellen kann.


soso, schmunzeln...

aber es geht noch weiter

Tour de Trans - Teil VI
Es gibt wohl kaum Schlimmeres, als mit ganz normalen, netten Menschen zusammensein zu müssen, noch dazu mit Weibern. (Harry Rowohlt)

Offline Konstanze

  • Gold Mitglied
  • *
  • Beiträge: 218
    • http://konstanze.profil.transgender.at
Tour de Trans - Teil IV
« Antwort #4 am: 03. Februar 2007, 23:07:55 »
der letzte Teil:

Tour de Trans - Fin


Konstanze
Es gibt wohl kaum Schlimmeres, als mit ganz normalen, netten Menschen zusammensein zu müssen, noch dazu mit Weibern. (Harry Rowohlt)