Autor Thema: Reifrock oder Petticoat?  (Gelesen 223 mal)

Offline Swantje1979

  • Senior
  • *
  • Beiträge: 58
Reifrock oder Petticoat?
« am: 05. Januar 2020, 17:58:29 »
Hallo Ihr Lieben,

Ich habe ein wunderschönes, weißes Satinkleid entdeckt und überlege, es mir zu kaufen...
Meine weitere Überlegung: Was ziehe ich drunter an?
Was sieht besser aus: Reifrock, oder Petticoat?

Liebe Grüße,
Swantje

Offline Ulrike

  • Gold Mitglied
  • *
  • Beiträge: 283
Re: Reifrock oder Petticoat?
« Antwort #1 am: 05. Januar 2020, 20:16:45 »
Hallo liebe Swantje,
es freut mich, dass Du ein schönes, weißes Satinkleid gefunden hast. Du wirst uns hoffentlich mit einem Bild erfreuen, solltest Du es Dir kaufen. Aber was dazu tragen, Reifrock oder Petticoat, ist natürlich eine sehr komplexe Frage. Wichtig ist dabei vor allem die Länge und der Schnitt des Kleides.
Ein typisches Petticoatkleid der 50er Jahre in knieumspielender Länge verlangt natürlich nach einem Petticoat, den man (Frau) dann am Kleidersaum hervorblitzen lassen sollte.
Ist das Kleid bodenlang, dann sind beide Optionen möglich, je nach Schnitt der Kleides. Ein Petticoat sieht immer sehr elegant aus, ein Reifrock ist für die ganz große Abendgarderobe oder den sehr festlichen Anlass angemessen, aber auch für klassische, historisch geschnittene Kleider bzw. für die entsprechenden Gothic Kleider. Beide Unterkleider, Petticoat und Reifrock verleihen der Trägerin auf jeden Fall eine ganz besondere Ausstrahlung.
Also mit viel Mut auf zum Kauf, meinen Glückwunsch.

Viele liebe Grüße von
Ulrike
Keep the romance alive!

Offline Andrea Straps

  • Ich trage gerne Damenwäsche
  • Experte
  • *
  • Beiträge: 105
Re: Reifrock oder Petticoat?
« Antwort #2 am: 09. Januar 2020, 09:16:05 »
Hallo Swantje

Ich Persönlich stehe auf Petticoat , obwohl Ich noch nie einen Reifrock probiert habe .
Aber Ulrike hat schon recht das es auf das Kleid ankommt. Anbei zwei Bilder , einmal mit und einmal ohne Petticoat .

Gruß

Andrea

Offline Kerstin

  • Premium Mitglied
  • *
  • Beiträge: 382
  • leidenschaftlicher Mieder- und Nylonträger
Re: Reifrock oder Petticoat?
« Antwort #3 am: 09. Januar 2020, 10:44:48 »
Sieht auch so sehr hübsch aus, Andrea. Aber mit Pettycoat ist es was Besonderes.

Grüße Kerstin
Warum soll das schöne Gefühl, ein Mieder und Strümpfe zu tragen, nur den Damen vorbehalten sein?
Steckt nicht in jedem Mann auch ein wenig Frau? Beim einen mehr, beim anderen weniger.

Offline steffi-tina

  • Experte
  • *
  • Beiträge: 106
Re: Reifrock oder Petticoat?
« Antwort #4 am: 09. Januar 2020, 14:47:12 »
Hallo Swantje

Ich Persönlich stehe auf Petticoat , obwohl Ich noch nie einen Reifrock probiert habe .
Aber Ulrike hat schon recht das es auf das Kleid ankommt. Anbei zwei Bilder , einmal mit und einmal ohne Petticoat .

Gruß

Andrea
Das Petticoat finde ich hübscher. Ich hatte mal einen Reifrock für ein langes Kleid, das ist eher unpraktisch
Ich trage Damenwäsche - immer

Offline Swantje1979

  • Senior
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Reifrock oder Petticoat?
« Antwort #5 am: 09. Januar 2020, 18:51:30 »
Hallo Ihr Lieben,
Vielen Dank für die vielen Ratschläge. Da das Kleid nicht ganz so lang ist, werde ich wohl wirklich zum Petticoat greifen.
Andrea, das sieht wirklich unglaublich schön aus!
Werde dann demnächst mal berichten.

Liebe Grüße,
Swantje

Offline anika500

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Reifrock oder Petticoat?
« Antwort #6 am: 09. Januar 2020, 19:48:30 »
hallo greife lieber zum petticoat der fällt schöner als ein reifrock der ist zu steif der petticoat umschmeichelt die beine viel schöner

mfg

anik

Offline Andrea Straps

  • Ich trage gerne Damenwäsche
  • Experte
  • *
  • Beiträge: 105
Re: Reifrock oder Petticoat?
« Antwort #7 am: 10. Januar 2020, 06:50:43 »
Hallo Swantje

Danke für das Positive Feedback .

Gruß Andrea  :)